Unterstütze uns

Unterstütze uns

Als Non-Profit-Organisation verfolgt Politikon ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Wir haben keine kommerziellen Interessen und sind nicht gewinnorientiert. Unser Magazin ist ein öffentliches Gut, das dauerhaft kostenlos und werbefrei bleibt.

Um diese Vision zu verwirklichen, brauchen wir Deine Hilfe. Unterstütze uns mit Spenden, damit wir ein professionelles Redaktionsteam aufbauen können.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Politikon

IBAN: DE32430609671236848600

GLS Gemeinschaftsbank

Bitte beachte, dass wir die Namen aller unserer Förder*innen sowie die Art ihrer Unterstützung bzw. die Beträge ihrer Spenden auf http://politikon.de/mittelherkunft veröffentlichen. So stellen wir die notwendige Transparenz her, um unsere redaktionelle Unabhängigkeit überprüfbar zu machen. Wenn Geldgeber*innen damit nicht einverstanden sind, können wir ihre Spende leider nicht annehmen.

Unsere vom Berliner Finanzamt anerkannte Gemeinnützigkeit berechtigt uns dazu, Spendenbescheinigungen auszustellen. Das ermöglicht es unseren Förder*innen, ihre Zuwendungen steuerlich abzusetzen.

Das Finanzamt wacht darüber, dass wir unsere Mittel angemessen und sachgerecht einsetzen. Es überprüft in regelmäßigen Abständen, ob wir sie ausschließlich und unmittelbar für unsere gemeinnützigen Zwecke verwenden und niemanden durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigen.

Bei Fragen erreichst Du uns unter kontakt(at)politikon.de

„Die Aufgabe der Sozialwissenschaften ist es, Orientierungswissen bereitzustellen und damit öffentliche Auseinandersetzungen zu fördern und vor allem einzufordern, wo sie zu erlahmen drohen, denn diese sind die Quelle der Erneuerung demokratischer Gemeinwesen.“

— Nicole Deitelhoff